Elektromobilitäts-Rechner

Elektromobilitäts-Rechner

Lohnt sich ein E-Auto: Der Vergleich mit Verbrennern

BMW i4: 22,5-16,1 kWh/100 km (WLTP); CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km (WLTP); CO2-Klasse: A; Elektrische Reichweite: 416-590 km

Wann lohnt sich ein E-Fahrzeug für Sie?

Stehen Sie vor der Wahl zwischen einem Elektroauto und einem Verbrenner? Unser Elektromobilitätsrechner hilft Ihnen, die Ersparnis eines Elektroautos im Vergleich zu einem Benziner zu berechnen.

Lohnt sich ein E-Auto für mich?

Erfahren Sie, ob sich ein E-Auto für Sie lohnt und wie viel Geld Sie durch den Umstieg auf ein Elektrofahrzeug sparen können. Unser Elektromobilitätsrechner ermöglicht es Ihnen, die Betriebskosten und CO2-Einsparungen eines Elektrofahrzeugs im Vergleich zu einem Verbrenner schnell und einfach zu berechnen. Unser Rechner berücksichtigt verschiedene Faktoren wie Anschaffungskosten, Wartung, Energiekosten, individuelle Fahrgewohnheiten und Stromtarife, um personalisierte Ergebnisse zu liefern und bietet einen umfassenden Kostenvergleich zwischen E-Auto und Verbrenner.

Finden Sie Ihre persönliche Lösung und entdecken Sie die Vorteile der Elektromobilität.

Dieser Inhalt kann aufgrund der Cookie-Einstellungen nicht angezeigt werden.

Was Ihre Berechnungsergebnisse bedeuten

Ihr Ergebnis zeigt eine deutliche Kostenersparnis im Vergleich zu einem Verbrenner. Diese Einsparungen setzen sich aus mehreren Faktoren zusammen, die Ihnen langfristig finanzielle Vorteile bringen.

Umweltfreundlichkeit

E-Autos stoßen keine Abgase aus und tragen daher weniger zur Luftverschmutzung und globalen Erwärmung bei. Ein wesentlicher Vorteil Ihres Elektrofahrzeugs ist die Reduzierung der CO2-Emissionen. Ihr Ergebnis zeigt, wie viel CO2 Sie jährlich einsparen können, was nicht nur Ihrem Geldbeutel, sondern auch der Umwelt zugutekommt. Durch die Nutzung erneuerbarer Energien zum Laden Ihres Fahrzeugs tragen Sie zusätzlich zur Nachhaltigkeit bei.

Niedrigere Betriebskosten

Der Betrieb eines E-Autos ist in der Regel günstiger als der eines Verbrenners. Die niedrigeren Betriebskosten eines Elektrofahrzeugs, wie geringere Ausgaben für Strom im Vergleich zu Benzin oder Diesel und reduzierte Wartungskosten, tragen erheblich dazu bei.

Hohe Effizienz

Elektromotoren sind deutlich effizienter als Verbrennungsmotoren. Während Verbrennungsmotoren etwa 20-30 % der Energie aus dem Kraftstoff in Bewegung umsetzen, liegt der Wirkungsgrad von Elektromotoren bei etwa 90 %.

Leiser Betrieb

E-Autos sind im Vergleich zu Verbrennern sehr leise. Dies reduziert die Lärmbelastung in städtischen Gebieten und trägt zu einer ruhigeren und angenehmeren Umgebung bei.

Förderungen und Anreize

Mit den berechneten Einsparungen können Sie die anfänglichen Anschaffungskosten eines Elektroautos schneller amortisieren. Zudem profitieren Sie von staatlichen Förderungen und Steuervorteilen, die den Umstieg auf ein E-Auto noch attraktiver machen.

Nun, da Sie wissen, wie viel Sie sparen können, ist der nächste Schritt klar:

Probefahrt

Vereinbaren Sie eine Probefahrt und erleben Sie die Vorteile eines Elektrofahrzeugs hautnah.

Individuelle Beratung

Lassen Sie sich von unseren Experten individuell beraten, um das passende Elektrofahrzeug für Ihre Bedürfnisse zu finden.

Angebote wahrnehmen

Nutzen Sie unsere attraktiven Finanzierungs- und Leasingangebote, um die besten finanziellen Lösungen für Ihren Umstieg auf Elektromobilität zu entdecken.

Weitere Fragen zum Vergleich zwischen Elektro und Verbrenner

  • Die Kosten, um 100 km mit einem Elektroauto im Vergleich zu einem Verbrenner zurückzulegen, können variieren, abhängig von verschiedenen Faktoren wie dem Strom- und Kraftstoffpreis, dem Energieverbrauch des Fahrzeugs und der Fahrweise. Hier ist eine allgemeine Vergleichsübersicht:

    • Elektroauto: Die Kosten für das Fahren eines Elektroautos hängen vom Strompreis und dem Energieverbrauch des Fahrzeugs ab. Ein typischer Strompreis in Deutschland liegt bei etwa 30 Cent pro kWh. Ein durchschnittliches Elektroauto verbraucht etwa 15-20 kWh pro 100 km. Das bedeutet, dass die Kosten für 100 km bei ungefähr 4,50 bis 6 Euro liegen.

    • Verbrenner (Benzin): Die Kosten für das Fahren eines Benzinautos hängen vom Benzinpreis und dem Kraftstoffverbrauch des Fahrzeugs ab. Ein typischer Benzinpreis in Deutschland liegt bei etwa 1,60 Euro pro Liter. Ein durchschnittliches Benzinauto verbraucht etwa 6-8 Liter pro 100 km. Das bedeutet, dass die Kosten für 100 km bei ungefähr 9,60 bis 12,80 Euro liegen.

    • Verbrenner (Diesel): Die Kosten für das Fahren eines Dieselautos hängen vom Dieselpreis und dem Kraftstoffverbrauch des Fahrzeugs ab. Ein typischer Dieselpreis in Deutschland liegt bei etwa 1,40 Euro pro Liter. Ein durchschnittliches Dieselauto verbraucht etwa 5-6 Liter pro 100 km. Das bedeutet, dass die Kosten für 100 km bei ungefähr 7 bis 8,40 Euro liegen.

    Der Kostenvergleich zwischen E-Auto und Verbrenner lässt sich also wie folgt zusammenfassen. Die Kosten für 100 km mit einem Elektroauto sind in der Regel günstiger als mit einem Benziner oder Diesel. Die tatsächlichen Kosten können jedoch je nach spezifischen Bedingungen und Fahrgewohnheiten variieren. Beachten Sie auch, dass Elektroautos oft niedrigere Wartungskosten und Steuervergünstigungen bieten, was ihre Gesamtkosten weiter senken kann.

  • BMW i4 vs. BMW 4er Verbrenner

    • Batteriekapazität BMW i4: ca. 80 kWh
    • Strompreis: ca. 0,40 €/kWh

    Kosten für eine volle "Tankladung" Strom BMW i4:

    • 80 kWh * 0,40 €/kWh = 32,00 €

    • Tankvolumen BMW 4er: ca. 60 Liter

    • Kraftstoffpreis: ca. 1,80 €/Liter

    Kosten für eine volle Tankladung Benzin BMW 4er:

    • 60 Liter * 1,80 €/Liter = 108,00 €

    Reichweite:

    • BMW i4: ca. 590 km
    • BMW 4er (Benzin): ca. 800 km (bei einem Verbrauch von 7,5 l/100 km)

    Anzahl notwendiger Ladungen Strom für die Reichweite des BMW 4er:

    • Reichweite BMW 4er / Reichweite pro Ladung BMW i4 = 800 km / 590 km ≈ 1,36
    • Gesamtkosten: 1,36 * 32,00 € = 43,52 €

    BMW iX1 vs. BMW X1 Verbrenner

    • Batteriekapazität BMW iX1: ca. 64 kWh
    • Strompreis: ca. 0,40 €/kWh

    Kosten für eine volle "Tankladung" Strom BMW iX1:

    • 64 kWh * 0,40 €/kWh = 25,60 €

    • Tankvolumen BMW X1: ca. 51 Liter

    • Kraftstoffpreis: ca. 1,80 €/Liter

    Kosten für eine volle Tankladung Benzin BMW X1:

    • 51 Liter * 1,80 €/Liter = 91,80 €

    Reichweite:

    • BMW iX1: ca. 440 km
    • BMW X1 (Benzin): ca. 700 km (bei einem Verbrauch von 7,3 l/100 km)

    Anzahl notwendiger Ladungen Strom für die Reichweite des BMW X1:

    • Reichweite BMW X1 / Reichweite pro Ladung BMW iX1 = 700 km / 440 km ≈ 1,59
    • Gesamtkosten: 1,59 * 25,60 € = 40,70 €

    Zusammenfassung der Kosten

    • BMW i4: 32,00 € pro Ladung, 43,52 € für 800 km

    • BMW 4er (Benzin): 108,00 € für 800 km

    • BMW iX1: 25,60 € pro Ladung, 40,70 € für 700 km

    • BMW X1 (Benzin): 91,80 € für 700 km

    Diese Berechnungen zeigen, dass die Kosten für eine volle "Tankladung" Strom für die Elektroautos (BMW i4 und BMW iX1) deutlich niedriger sind als die Kosten für eine volle Tankladung Benzin für ihre jeweiligen Verbrenner-Äquivalente (BMW 4er und BMW X1). Auch wenn man die Anzahl der notwendigen Ladungen für die gleiche Reichweite berücksichtigt, bleiben die Elektroautos kostengünstiger. Beachten Sie, dass die tatsächlichen Kosten je nach Strom- und Kraftstoffpreis, Ladeeffizienz und individuellen Fahrgewohnheiten variieren können.

  • Die Kosten für das Laden eines Elektroautos können je nach Ladeort erheblich variieren. Hier sind die wesentlichen Unterschiede zwischen dem Laden zu Hause und dem öffentlichen Laden:

    Laden zu Hause

    • Strompreis: Der durchschnittliche Strompreis für Haushalte in Deutschland liegt bei etwa 40 Cent pro kWh? (Clean Energy Wire)?? (GermanSuperfast)?.
    • Gesamtkosten: Angenommen, ein BMW i4 hat eine Batteriekapazität von 80 kWh, würden die Kosten für eine volle Ladung zu Hause bei etwa 32 Euro liegen (80 kWh * 0,40 €/kWh).
    • Vorteile: Das Laden zu Hause ist oft bequemer und kann über Nacht erfolgen, wenn der Stromverbrauch im Haushalt niedriger ist. Es können auch spezielle Tarife für Elektrofahrzeuge verfügbar sein, die das Laden günstiger machen.

    Öffentliches Laden

    • Strompreis: Die Kosten für das öffentliche Laden können variieren, sind aber in der Regel höher als die Kosten für das Laden zu Hause. Die Preise können zwischen 40 Cent und 79 Cent pro kWh liegen, abhängig vom Anbieter und der Art der Ladestation (AC vs. DC Schnellladung)? (Clean Energy Wire)?? (GermanSuperfast)?.
    • Gesamtkosten: Für eine volle Ladung eines BMW i4 an einer öffentlichen Ladestation (bei einem durchschnittlichen Preis von 60 Cent pro kWh) würden die Kosten etwa 48 Euro betragen (80 kWh * 0,60 €/kWh).
    • Vorteile: Öffentliche Ladestationen bieten oft Schnellladeoptionen, die die Ladezeit erheblich verkürzen. Dies kann besonders praktisch für längere Fahrten oder wenn man unterwegs ist.

    Zusammenfassung der Kosten:

    • Laden zu Hause: Ca. 32 Euro für eine volle Ladung eines BMW i4.
    • Öffentliches Laden: Ca. 48 Euro für eine volle Ladung eines BMW i4 (durchschnittlicher Preis).

    Fazit: Das Laden zu Hause ist in der Regel kostengünstiger als das öffentliche Laden, bietet jedoch weniger Flexibilität und längere Ladezeiten. Öffentliches Laden kann teurer sein, bietet aber den Vorteil schnellerer Ladezeiten und mehr Flexibilität, insbesondere auf langen Strecken.

    Diese Unterschiede sollten bei der Entscheidung berücksichtigt werden, wie und wo das Elektroauto geladen werden soll. Es ist auch ratsam, verschiedene Ladetarife und Anbieter zu vergleichen, um die besten Optionen für die individuellen Bedürfnisse zu finden.

BMW i7 M70 xDrive: Energieverbrauch kombiniert: 23,7 kWh/100 km (WLTP); CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km (WLTP); CO2-Klasse: A; Elektrische Reichweite: 490 km

BMW 530e: Energieverbrauch gewichtet kombiniert: 21,7 kWh/100km (WLTP) und 0,8 l/100 km (WLTP); CO2-Emissionen gewichtet kombiniert: 17 g/km (WLTP); CO2-Klassen: bei entladener Batterie G; gewichtet kombiniert B; Kraftstoffverbrauch bei entladener Batterie: 7,1 l/100km; Elektrische Reichweite (EAER): 93 km

BMW i4 M50: Energieverbrauch kombiniert: 22,5 kWh/100 km (WLTP); CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km (WLTP); CO2-Klasse: A; Elektrische Reichweite: 415 km

 

Offizielle Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen, Stromverbrauch und elektrischer Reichweite wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt und entsprechen der VO (EU) 715/2007 in der jeweils geltenden Fassung. Angaben im NEFZ berücksichtigen bei Spannbreiten Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße, im WLTP jeglicher Sonderausstattung. Für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO2-Ausstoß abstellen, sowie ggf. für die Zwecke von fahrzeugspezifischen Förderungen werden WLTP-Werte verwendet. Aufgeführte NEFZ-Werte wurden ggf. auf Basis des neuen WLTP-Messverfahrens ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf das NEFZ-Messverfahren zurückgerechnet. Zudem entfallen laut EU-Verordnung 2022/195 ab 01.01.2023 in den EG-Übereinstimmungsbescheinigungen die NEFZ-Werte. Für seit 01.01.2021 neu typgeprüfte Fahrzeuge existieren die offiziellen Angaben nur noch nach WLTP. Weitere Informationen zu den Messverfahren NEFZ und WLTP finden Sie unter www.bmw.de/wltp sowie eine Vergleichstabelle zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen, Stromverbrauch und elektrischer Reichweite aller aktuellen BMW Modelle unter www.bmw.de/nefz-wltp-vergleich.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen, bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen, und unter https://www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist. Abbildung/en zeigt/en Sonderausstattungen.

Cookie Einstellungen

Unsere Webseite wird von uns fortlaufend verbessert und wir verwenden zu diesem Zweck Cookies. Für eine optimale Nutzererfahrung empfehlen wir, diese zu akzeptieren. Andernfalls werden Teile der Seite in der Darstellung datenschutzkonform deaktiviert.